365 TAGE ZWISCHEN LEUKÄMIE, ACHTERBAHN UND SONNENSCHEIN

Was sind Affirmationen?

Was sind Affirmationen?

Affirmationen sind positive Aussagen, die eine gewünschte Emotion, Situation oder ein gewünschtes Ziel beschreiben und werden seit vielen Jahrhunderten in Form von Mantras oder Gebeten verwendet.

Sie funktionieren, indem das Unterbewusstsein die Worte hört und es in Erfahrung und das Verhalten danach ausrichtet.

Affirmationen sind einfache, klare, positiv formulierte Sätze und dienen dazu, das Unterbewusstsein mit neuen positiven, befreienden und inspirierenden Gedankenmustern zu versorgen, um festgefahrene und hindernde Gedankenmuster zu entfernen. Wiederholt gelesen oder gesprochen beeinflussen sie Gedanken, Handlungen und Einstellungen.

Für manche klingen die nächsten Worte vielleicht etwas zu spirituell, jedoch tragen sie Wahrheit inne. 
Affirmationen beeinflussen nicht nur die eigenen Gedanken, Handlungen und Einstellungen, sondern auch die Welt auf metaphysische Weise. Du bist nicht getrennt von der Welt um dich herum. Jeder und alles auf dieser Welt ist aus dem selben göttlichen universellen Bewusstsein gemacht. Verstehe, dass alle Wörter, die du mit einem starken Fokus und einer starken Absicht sprichst, Auswirkungen auf die Welt um dich herum haben.

Wie sind Affirmationen anzuwenden?

  1. Suche dir eine Affirmation aus, die thematisch zu dir passt.
  2. Speichere sie dir auf dein Handy oder schreibe sie dir ab. Du kannst dir eine Affirmation auch ausdrucken und an einem sichtbaren Ort stellen oder kleben. Gerahmt als Deko, mit Klebeband ins Auto geklebt oder am Badezimmerspiegel befestigt – es gibt viele Möglichkeiten.
  3. Lese sie mind. 3 Mal täglich oder öfter und verinnerliche dabei die Bedeutung der einzelnen Wörter, die du sprichst. Atme dabei langsam und sehr bewusst ein und aus.
  4. Tue dies für die nächsten 4 Wochen täglich.
  5. Sobald du denkst deinen Glaubensatz verinnerlicht zu haben, kannst du auch früher beenden und den nächsten Schritt gehen, um das nächste Thema, dass dir wichtig ist, auf gleiche Weise bearbeiten.
Wenn dein Auge auch nur zufällig auf die Karte trifft, lese sie!

Anwendungsbeispiel: Ausgedruckt und mit Klebeband ins Auto gehängt.

Anwendungsbeispiel: Ausgedruckt im Rahmen