365 TAGE ZWISCHEN LEUKÄMIE, ACHTERBAHN UND SONNENSCHEIN

28 – Verdacht auf Liquorleck

Liebes Leukämietagebuch⁣

Ich melde mich zurück! ⁣

Was war passiert?⁣
Fr. vor einer Woche bekam ich eine intrathekale Chemotherapie‎ (Chemo durch Nervenkanal). Wie vom Arzt verordnet verbrachte ich die meiste Zeit des Tages liegend, um den Nebenwirkungen (Kopfweh, Übelkeit) zu entgehen.⁣

Am frühen Abend bekam ich dann aber krasse Kopfschmerzen, sobald ich mich aufsetzte oder zum Gehen aufrichtete. Allein Liegen verhalf zur Besserung. An jenem Tag und auch am Sa. waren die Schmerzen auf einer Skala von 1–10 bei 8! Unmenschlich, widerwärtig, bestialisch. Sa. musste ich mich auch vier Mal Übergeben und alles geschah so schnell, dass ich nicht mehr mitkam, was mein Körper da so tat.⁣
Seither und bis heute einschließlich habe ich diesen Kopfschmerz. Allerdings mittlerweile auf der Skala bei 3. Immer noch sehr einschränkend: Im Liegen kann man weder schreiben noch gestalten und dieses Ventil fehlt mir schon sehr :(⁣

Ja, aber was war passiert?⁣

Die Vermutung ist, dass ich undicht bin.

Dass beim Eingriff, die Nadel vielleicht zu tief und durch den Nervenkanal durchgegangen ist oder das vordere Loch, wo die Nadel reinging, bedingt durch meine momentan schlechten Blutgerinnungswerte, ewig lange braucht, um wirklich zu verwachsen.⁣

Ich habe also vermutlich ein Liquorleck. Sobald ich liege, verteilt sich das Liquor (Nervenwasser) schön gleichmäßig, richte ich mich auf, rinnt es nach unten bzw. aus und das ruft den Kopfschmerz hervor.⁣

Wie stoppt man das Leck?⁣

Warten bis es zu wächst oder durch einen Eingriff, in dem ein „Korken“ zur Schießung eingesetzt wird. Ich bin fürs Warten und meine Blutwerte lassen auch nichts anderes zu.

Mental geht es mir aber sehr gut. Vor allem weil meine Schwester Do–So zu Besuch ist und wir zusammen eine schöne Schwesterzeit haben und ich sehr viel Ablenkung und positive Energie bekomme, die mich Minute für Minute auftankt!

Der Schmerz wird vergehen, er ist nur mühsam, aber es wird. Langsam, aber ganz sicher!⁣