365 TAGE ZWISCHEN LEUKÄMIE, ACHTERBAHN UND SONNENSCHEIN

15 – Ruhe

Liebes Leukämietagebuch,

Ruhe kehrt ein

Der heutige Tag war viel entspannter als der gestrige. Bis auf die letzte Chemo-Infusion gab es kein Programm und so nutzte ich die Zeit, um aktiv zu erholen und schlief.

Die nächsten Tage wird es generell ruhiger im Spital, denn das lange Wochenende steht vor der Tür. Zeit für mich die Geschehnisse letzter Tage einwenig zu verdauen.

Ruhe geben, ruhen lassen, ausruhen. Wichtige Teile in meinem Genesungsprozess, denen ich jetzt auch Raum geben kann.

Pünktlich zum Wochenende sind auch wieder frische Blumen gekommen – mir geht’s gut :)